Dankeschön

Dankeschön!

Ganze 1.000 Abonnenten bei Instagram 🥳

Jetzt auch dort folgen und noch direktere Einblicke in meine Arbeit im Landtag bekommen 🏛

https://instagram.com/scharrelmann_mdl?igshid=1rh9wr4y8etr0

#fuerunsimlandtag

Unsere politische Liste für Niedersachsen 🐴 …

Unsere politische Liste für Niedersachsen 🐴

Wir wollen mit dem Haushalt 2021 den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, eine demokratische Haltung fördern und nachhaltige Zukunftsinvestitionen tätigen. So bringen wir wichtige Entscheidungen unter anderem in den Bereichen Ehrenamt, Justiz und Stärkung des ländlicher Raum für Niedersachsen auf den Weg 🚀

#fuerunsimlandtag

Volkstrauertag 2020 …

Volkstrauertag 2020

Die offiziellen Veranstaltungen sind Corona-bedingt abgesagt, das Gedenken und die Mahnung an uns und die zukünftigen Generationen aber nicht.

Ich habe heute das Ehrenmal in St.-Hülfe/Heede besucht und in stillem Gedenken der Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft gedacht. Das Ehrenmal war wie jedes Jahr schön hergerichtet, ein Kranz niedergelegt.

Genießt das gute Wetter und besucht auch ihr die Gedenkstätten in unserer Region.

#fuerunsimlandtag

Wolf wird in das Jagdrecht aufgenommen …

Wolf wird in das Jagdrecht aufgenommen

Lange hat die CDU-Landtagsfraktion es gefordert, jetzt wird es umgesetzt: der Wolf wird in das Jagdgesetz aufgenommen.

Das ist ein wichtiges Signal für die Weidetierhalter in Niedersachsen.
Ebenso fordern wir, über die Definition des „guten Erhaltungszustandes“ eine Untergrenze für die Wolfspopulation festzulegen.

Die Regierungskoalition wird im kommenden Novemberplenum einen Antrag einbringen, in dem der Bund aufgefordert wird, den Ländern auf Grundlage eigener Wolfsmanagementpläne ein rechtssicheres Bestandsmanagement zu ermöglichen.
Wir wollen uns auch weiter für eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einzusetzen.

#fuerunsimlandtag

Gegen häusliche Gewalt …

Gegen häusliche Gewalt

Ich unterstütze das Projekt „Bürgermut tut allen gut“ – Ziel des Bündnisses ist die Vernetzung von Nachbarschaft gegen häusliche Gewalt. Leider musste im vergangenen Jahr die Polizei im Landkreis Diepholz über 300 Mal wegen Fällen häuslicher Gewalt ausrücken. Zudem gibt es aktuell wegen der Abstandsregelungen weniger Plätze in den Frauenhäusern.

Um auf diese Problematik hinzuweisen und die Bevölkerung zum hinsehen und helfen zu sensibilisieren, wurde nun eine Aufkleberaktion gestartet. Unterstützt auch Ihr diese Aktion!

Mehr Informationen unter:

https://www.diepholz.de/downloads/datei/MTAyNjQxMDstOy93d3cvdmh0ZG9jcy9jbXMvbGtkaC9tZWRpZW4vZG9rdW1lbnRlL2J1ZXJnZXJtdXRfZG9rdW1lbnRhdGlvbl9ldmFsdWF0aW9uX3dlYi5wZGY%3D

#fuerunsimlandtag

Wolfsriss in Dreeke …

Wolfsriss in Dreeke

Zu Besuch bei Jens Beckmann, der am letzten Wochenende eines seiner Schafe mit offener Bauchdecke und Bissspuren am Hals aufgefunden hat. In der selben Nacht fielen in der Region vier weitere Schafe dem Wolf zum Opfer. Obwohl um die Weide ein 1,85 cm hoher Zaun installiert ist, hat ein Wolf den Zaun überwunden. Ich werde diese Fälle Umweltminister Lies mitteilen.

#fuerunsimlandtag

Jahreshauptversammlung der CDU Sulingen …

Jahreshauptversammlung der CDU Sulingen

Gestern Abend habe ich an der Jahreshauptversammlung des CDU Stadtverbands Sulingen teilgenommen.
Da ich gestern auch meinen dritten Jahrestag im Landtag feiern konnte, lag es natürlich nah, dass ich auch über landespolitische Themen wie die Corona-Hilfen des Landes Niedersachsen, den Zerfall der AfD-Fraktion und die erfreulichen Umfragewerte für die CDU in Niedersachsen informiert habe.

Zudem wurde auf dieser Versammlung über Themen wie ÖPNV, Krankenhaus, Corona und Glasfaser-Ausbau intensiv diskutiert.

Es war eine lebhafte Versammlung, die mit der Ehrung dreier langjähriger Mitglieder
(2 x 40 Jahre, 1 x 50 Jahre) ihren Abschluss fand.

#fuerunsimlandtag

Den Wolf bei der anstehenden Novelle ins Jagdrecht …

Den Wolf bei der anstehenden Novelle ins Jagdrecht aufnehmen

Bei der hohen Schädigung unserer Tierhalter in den vergangenen Jahren wird es nun endlich Zeit: Wir brauchen ein auf allen Ebenen, von Hannover über Berlin bis Brüssel, abgestimmtes und vor allem umsetzbares Maßnahmenpaket für das Wolfsmanagement.
Dafür muss der Wolf bei der anstehenden Novelle in das Jagdrecht aufgenommen werden und eine Untergrenze nach dem französischen Vorbild für die Wolfspopulation festlegt werden. Diese soll die Möglichkeit bieten „Problemwölfe“ oder auch „Problemrudel“ unbürokratisch, rechtssicher und zeitnah entnehmen zu können.

#fuerunsimlandtag

Podiumsdiskussion zur Bedeutung des Ehrenamts …

Podiumsdiskussion zur Bedeutung des Ehrenamts 🦸🏻🚒

Freiwillige Feuerwehr, Rotes Kreuz und die Tafel – unsere Gesellschaft lebt von der Solidarität und Unterstützung untereinander. Überall engagieren sich wahre Alltagshelden in ihrer freien Zeit neben dem Beruf ehrenamtlich für andere.

Doch welche Bedeutung hat das Ehrenamt tatsächlich noch für unsere Gesellschaft? Viele Gruppen und Vereine haben Nachwuchsprobleme und müssen sich sogar teilweise auflösen.

Was sagt ihr zu dem Thema?
Engagiert ihr euch ehrenamtlich und wie kann man dieses Engagement fördern?

#fuerunsimlandtag