Aktuelles

Libett & Jan überbringen Einladung zum 721. …

Libett & Jan überbringen Einladung zum 721. Stoppelmarkt

Wenn die Drehorgel aus Vechta in der Diepholzer Innenstadt spielt, ist der Stoppelmarkt nicht mehr weit.
Mit einer geselligen Abordnung des Wirtschaftsfördererungs- und Marktausschusses überbrachten die beiden Traditionsfiguren Libett & Jan die Einladung zum diesjährigen Stoppelmarkt vom 15.-20. August.

#fuerunsimLandtag #Stoppelmarkt

Aktuelles

Bürgerradweg an der L345 rückt in greifbare …

Bürgerradweg an der L345 rückt in greifbare Nähe

Vor einigen tagen hatte ich ein Gespräch bei Verkehrs-Staatssekretär Dr. Berend Lindner in Hannover organisiert, um die Chancen für den Bau eines Radweges an der L 345 (Burlager Straße) auszuloten.

Teilnehmer waren, neben dem Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch, die Vorsitzenden des Vereins „Unser Bruch“ Friedhelm Wiegmann und Benjamin Kappe sowie Herr Köster vom Straßenverkehrsmanagement, Landesstraßen, aus dem Wirtschaftsministerium.

Der Staatssekretär lobte ausdrücklich das Engagement der Brücher und zeigt sich beeindruckt von den Vorleistungen, die die Samtgemeinde und der Verein bislang erbracht haben. Der Verein stellt den Grunderwerb in einer Größenordnung von 55.000 € sicher. Die Samtgemeinde Rehden hat bislang 25.000 € in das Projekt investiert und ist bereit, mit den Gemeinden Hemsloh, Rehden und Wetschen die Kofinanzierung der investiven Kosten in Höhe von 50 % zu übernehmen.

Wir konnten gute Nachrichten aus der Landespolitik verkünden: Wenn der Landeshaushalt 2020, wie derzeit eingebracht, zum Jahresende beschlossen wird, könnte man aus dem Programm „Neubau von Bürgerradwegen“ die Baukosten fördern.
Seitens des Wirtschaftsministeriums wurde hier die Unterstützung zugesagt, zumal das außerordentliche bürgerschaftliche Engagement auch honoriert werden sollte.

Als nächster Schritt zur Realisierung des Radweges soll das Planfeststellungsverfahren eingeleitet werden.

#fuerunsimLandtag

Aktuelles

Sommertour Tag 9 …

Sommertour Tag 9
Besuch des Finanzamts in Sulingen

Suchst Du einen Ausbildungsplätze in der Region? Dann könnte das Finanzamt Sulingen was für Dich sein.

Heute habe ich das Finanzamt Sulingen besucht und mich mit der Vorsteherin Frau Hofmann, ihrer Stellvertreterin, der Gleichstellungsbeauftragen und dem Personalratsvorsitzenden ausgetauscht.

Neben einigen aktuellen Themen wurde deutlich wie groß der Bedarf an Auszubildenden in den nächsten Jahren ist.

Darüberhinaus durfte ich mir den fertiggestellten Erweiterungsbau des Finanzamts ansehen. Ich konnte dem Personalratsvorsitzenden Herrn Schröder nur zustimmen: Wirklich schöne neue Räume, die das Land da geschaffen hat.

#fuerunsimLandtag

Aktuelles

Sommertour Tag 8 …

Sommertour Tag 8

Heute habe ich mir eine ganz besondere Einrichtung in unserem Landkreis angesehen:
Das Haus am Wasser der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz.

Ziel war es ein Lebensumfeld zu schaffen, dass 32 schwerstpflegebedürftigen erwachsenen Menschen im Rahmen einer vollstationären Fachpflegeeinrichtung ein Höchstmaß an Geborgenheit, Sicherheit und Wertschätzung außerhalb des Elternhauses vermittelt.

Hiervon konnte ich mich heute überzeugen. Eine wirklich tolle Einrichtung, die mit viel Liebe und Herzblut geführt wird. Das Gebäude und der neue Garten beeindrucken zusätzlich.

Herzlichen Dank an das Team der Lebenshilfe rund um die Geschäftsführerin Frau Lüneburg und die Einrichtungsleiterin Frau Nierzwicki, dass dieser Besuch möglich war. Mein Dank gilt auch dem Vorstandsmitglied Herrn Fricke und den Prokuristen Herrn Bonke für den offenen Austausch.

#fuerunsimLandtag
#Lebenshilfe

Aktuelles

Sommertour Tag 6 …

Sommertour Tag 6
Wie wollen wir unsere Kinder in Zukunft betreuen?

Heute habe ich tolle Eindrücke in der Samtgemeinde Altes Amt Lemförde sammeln können.

Nach der Besichtigung eines Krippenneubaus in Hüde, der im Auguust eröffnet wird ging es direkt zu einem neuen Baugebiet in Hüde auf dem bis 2021 ein neu geplanter Kindergarten entsteht.

Weiter ging es nach Lemförde mit dem Jugendtreff #4You – diese Projekt hat sich seit meinem letzten Besuch vor einem knappen Jahr ganz toll weiterentwickelt.

Ein Highlight war abschließend der Waldkindergarten Wildniswissen Stemwederberg!

Ein wirklich spannendes Konzept, dass im August sogar mit einem zweiten Standort an den Start geht!

Danke an den CDU Samtgemeindeverband Altes Amt Lemförde für die hervorragende Organisation und die spannenden Einblicke.

#fuerunsimLandtag

Aktuelles

Sommertour Tag 5 – heute habe ich den Tag der …

Sommertour Tag 5 – heute habe ich den Tag der Offenen Tür der Koop-Brinkmann GmbH in #Drebber besucht. Das Unternehmen gehört mit circa 200 Mitarbeitern zu den großen Arbeitgebern der Region und bietet eine Vielzahl von Ausbildungsplätzen.

Ich drücke die Daumen, dass der von #TomBartels moderierte Weltrekordversuch, die längste Badewanne der Welt zu bauen, erfolgreich ist und bin begeistert über das vielfältige Programm, dass den Besuchern heute geboten wird.

#fuerunsinlandtag

Aktuelles

Förderung geht weiter

Förderung geht weiter! Naturpark Dümmer e.V. und Zweckverband Wildeshauser Geest profierten als nachhaltige Projekte in Natur und Landschaft

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz stellt im Rahmen der Richtlinie „Landschaftswerte“, eine Fördersumme von fast 15 Millionen Euro bereit. Insgesamt werden damit 33 Projekte gefördert. Elf Millionen Euro werden aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und vier Millionen Euro aus dem niedersächsischen Landeshaushalt kommen.

Das Land Niedersachsen fördert eine bunte Vielfalt an Projekten. „Insbesondere freut es mich, dass der Naturpark Dümmer e.V. für sein Projekt „Mit Kopf, Herz und Verstand“ fast 114.000€ und er Zweckverband Wildeshauser Geest 65.000€ Zuschuss erhalten.“

Neu sei, dass auch konzeptionelle Projekte, wie der Naturparkplan in der Wildeshauser Geest, gefördert werden. Die Förderung komme dabei hauptsächlich dem niedersächsischen Natur- und Kulturlandschaftserbe in den Nationalen Naturlandschaften (Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke) zugute. Dazu gehören auch Kooperationen mit Partnerbetrieben. Darüber hinaus werden besondere Projekte im Bereich der Artenvielfalt in Städten und Dörfern gefördert, die einen besonderen ökologischen, aber auch wirtschaftlichen und sozialen Mehrwert haben.

#fuerunsimLandtag

Aktuelles

Sommertour Tag 4 – heute wurde das …

Sommertour Tag 4 – heute wurde das
#Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren im Landkreis Diepholz eröffnet. Mehr als 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden die kommende Woche bei Feuerwehr- 🚒 und Sportwettkämpfen in #Barver verbringen.

Ich danke den vielen ehrenamtlichen Helfern für ihr großes ehrenamtliches Engagement. Nach der offiziellen Eröffnung habe ich die DRK Bereitschaft Diepholz besucht, die sich in der ganzen Woche um die medizinische Versorgung kümmern wird.

#fuerunsimlandtag