Überprüfung zweifelhafter Nitrat-Messstellen umgesetzt

Mit Blick auf die anhaltenden Diskussionen um mutmaßlich fehlerhafte Nitratmessungen in Niedersachsen konnte die CDU eine regelmäßigere Überwachung relevanter Messstellen umsetzen. Die Stellen werden somit nun künftig alle zwei statt alle acht bis zehn Jahre sowie anlassbezogen überprüft werden. Hierbei steht vor allem im Vordergrund das Vertrauen zurückzugewinnen und Hand in Hand mit den Landwirten zu entscheiden, wie mit festgestellten Abweichungen umgegangen werden soll.

#fuerunsimlandtag #nofarmersnofood