Einen Schritt näher an besserer Landarztversorgung

Mehr Ärzte durch mehr Studienplätze für Medizin – daran arbeiten wir in Hannover und bringen es auf den Weg.

Erster Erfolg: Jedes Jahr 150 zusätzliche Medizinstudienplätz für Niedersachsen. 50 neue Plätze in Hannover, 60 in Braunschweig und 40 in Oldenburg. Klarer Schritt in die richtige Richtung.

In den nächsten Monaten eine klare Aufgabe in Richtung der Enquetekommission „Sicherstellung der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung in Niedersachsen“, die Kapazitäten der Medizinerausbildung noch exakter am prognostizierten Bedarf auszurichten.

#FuerunsimLandtag