Wolfs-Resolution an Minister Lies übergeben

Die Wolfsattacken auf Nutztiere haben auch in der Kommunalpolitik zu großen Diskussionen geführt.
Nach dem Rat der Stadt Diepholz hatte sich auch der Rat der Samtgemeinde Barnstorf zu einer Resolution entschlossen, um vom Land Niedersachsen ein entschiedeneres Vorgehen gegen Problemtiere zu fordern. Diese Resolution habe ich nun persönlich im Rahmen einer Landtagssitzung an den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (SPD) übergeben.

Zuletzt mag es in unserer Region etwas ruhiger geworden sein, das Problem ist aber immer noch nicht gelöst. Die Anzahl der Wölfe in Niedersachsen ist inzwischen auf über 200 Tiere gestiegen und wächst exponentiell weiter.

Als zuständiger Minister muss Olaf Lies die bereits angekündigten Schritte zur Besenderung der problematischen Rudel entschiedener und schneller umsetzen.

#fuerunsimlandtag