Tanken ist in den letzten Wochen sehr teuer geworden. Ohne Auto geht es im ländlichen Raum aber nicht. Wir müssen dringend finanzielle Entlastung schaffen. Viele von uns fahren mit dem Auto zur Arbeit und brauchen das Auto für Familie und die Erledigungen des täglichen Bedarfs. Der rapide Preisanstieg reißt Löcher in viele Haushaltskassen. Aber auch für Handwerksbetriebe, Landwirte und Unternehmen sind die steigenden Preise ein wahrer Schock, der nicht so einfach verdaut werden kann. Der Staat verdient über Mineralölsteuer, Co2-Abgabe und Mehrwertsteuer an diesem Preisanstieg mächtig mit. Deshalb unterstütze ich meine CDU-Fraktion dabei, die Pendlerpauschale zu erhöhen und auf Energieträger den verminderten Mehrwertsteuersatz zu erheben. So können wir Bürgerinnen und Bürger schnell und unbürokratisch entlasten.

Categories: Aktuelles