Unsere Kinder warten auf die Öffnung der Schule oder der Kita. Das digitale Lernen ist zwar eine Hilfe in der Coronazeit, kann jedoch den Schulbesuch nicht ersetzen. Gerade die sozialen Kontakte sind für Kinder enorm wichtig. Ich freue mich daher, dass es nun endlich eine Perspektive gibt.

Bis zu den Osterferien ist für die Schulen in Niedersachsen folgende Stufung vorgesehen: Ab dem 15. März 2021 gilt das Szenario B für den Primarbereich die Schuljahrgänge 5-7 und die Abschlussklassen des Sekundarbereichs I die Schuljahrgänge 12 und 13 des Sekundarbereichs II die Abschlussklassen der BBS die Förderschulen GE, KME, Taubblinde (alle Jahrgänge) Tagesbildungsstätten Berufseinstiegsschulen Ab dem 22. März 2021 gilt das Szenario B für alle Schülerinnen und Schüler.

Bereits ab Montag wechseln die Kindergärten und Krippen in Szenario B:

Die Kindertageseinrichtungen wechseln in das Szenario B und sind damit im Grundsatz geöffnet. Es gilt damit der eingeschränkte Regelbetrieb: Betreuung in Regelgruppengröße, aber keine Gruppenmischung.

Die dazugehörende Hot-Spot Regelung gibt dazu mehr Sicherheit:

Die beschriebenen Öffnungen von Kita und Schule gelten ausschließlich für Einrichtungen in Kreisen/kreisfreien Städten, bei denen eine Sieben-Tage-Inzidenz von bis zu 100 festgestellt wird. Bei über 100 können keine weiteren Öffnungsschritte gemacht werden, bis die Inzidenz dann stabil – mindestens drei Tage – wieder unter 100 gefallen ist: Bei drei Tagen ununterbrochen unter 100 erfolgt der Wechsel in Szenario B.

Das Kultusministerium hat ein Test-Konzept erarbeitet und in Abstimmung mit den anderen Ressorts hierfür auch die nötigen Weichen gestellt. So werden aller Voraussicht nach in der letzten Schulwoche vor den Osterferien eine „Testwoche“ an den niedersächsischen Schulen angeboten, um den Umgang mit den Selbsttests einzuüben. Nach den Osterferien werden wir wochenweise und bei bestimmten Anlässen weitere Testungen vorsehen. Bei betroffenen Klassen gelten ohnehin die Anordnungen der örtlichen Gesundheitsämter mit Quarantäne und Testungen, auch für die Kontaktpersonen, die kommen dann noch dazu. Weitere Informationen finden Sie unter:

Categories: Aktuelles