Du suchst 2020 einen spannenden Praktikumsplatz?

Dann bewirb dich jetzt für ein Praktikum bei mir und unterstütze mich in meiner Tätigkeit als Landtagsabgeordneter. Egal ob jung oder alt, ob Schüler, Student oder Rentner, wenn Du Interesse an Politik und Lust auf einen Blick hinter die Kulissen hast, bist du dabei. Schicke uns einfach deine Bewerbung an dialog@marcel-scharrelmann.de und los geht es!

Hier findest du außerdem den Erfahrungsbericht meines ehemaligen Praktikanten David Beider.

Spannende Einblicke in die Arbeit eines Abgeordneten
David Beider absolviert Praktikum bei Marcel Scharrelmann                     

Für 10 Wochen begleitete David Beider den Landtagsabgeordneten Marcel Scharrelmann (CDU).

„Die ersten Tage musste ich mich an das komplett digitale Büro gewöhnen, es wurde nichts ausgedruckt oder aufgeschrieben“, so der 22 jährige Politikstudent aus Bassum. „Auch musste ich erstmal genau lernen, was ist Thema in der Landespolitik und was gehört zur Bundes-, EU- oder Kommunalpolitik.“ Im Praktikum durfte der Praktikant im Büro viel in der Recherche und in der Vorbereitung von Themen und Terminen unterstützen. Der Langzeitpraktikant durfte auch mitfahren zu Terminen des Abgeordneten, sowie zu einer Fahrt nach Düsseldorf zu einem Austausch mit den dortigen Abgeordneten. Auch ging es gemeinsam nach Twistringen, wo der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dirk Töpfer, sich über die Situation im Wald informierte. „Es war spannend zu sehen, wie sich Meinungen gebildet haben, was überzeugt hat, was nicht. Welcher Austausch, welche Termine wirklich politisch waren und welche eher repräsentativ. Ein üblicher Tag im Praktikum ging meisten um 7 Uhr los und endete am späten Abend.“ Nichts desto trotz schwärmt er von den interessanten Einblicken und Erfahrungen hinter den Kulissen des Landtages und der Arbeit der dortigen Abgeordneten. „Ein Praktikum ist bei vielen Abgeordneten möglich“, so Marcel Scharrelmann. Die Zeiten sind variabel. Wichtig ist jedoch, sich frühzeitig zu melden.“ Er freue sich jungen Menschen die Politik näher zu bringen, „gerade hier auf dem Land fühlen sich viele fernab von Hannover nicht richtig involviert. Da kann ein Einblick in meine Arbeit vielleicht helfen, gerade um zu zeigen, wie viel Arbeit hier vor Ort geleistet wird.“

Categories: Aktuelles