Mahnwache vor dem Diepholzer Rathaus

Gemeinsam mit vielen Bürgern der Stadt habe ich an der Mahnwache teilgenommen.
Die Tat von Halle hat mich erschüttert – ich bin fassungslos, dass in unserem Land Menschen wegen ihres Glaubens oder ihrer Herkunft Angst um Leib und Leben haben müssen. Ich bin erschüttert, dass zwei Menschen wahllos ermordet wurden.

Bürgermeister Florian Marré, Pastor Lutz Korn und ich sprachen zu den Bürgern und machten deutlich „Diepholz ist bunt“. Wir müssen Fremdenhass und Diskriminierung jeden Tag entschlossen entgegentreten.

Danke an die Bürgerinitiative, die diese Veranstaltung organisiert hat.

#fuerunsimlandtag