„jugend – zukunft – schaffen“ – als Jugendpolitischer Sprecher der cdu-fraktion Niedersachsen habe ich heute die Demonstration des Landesjugendrings Niedersachsen vor dem Landtag besucht.

Mit einer bunten Demo setzen sich die Mitgliedsverbände für eine Erhöhung der Landesmittel für Bildungsseminare ein. Seit der Einführung des Landeszuschusses im Jahre 1992 sind laut dem Landesjugendring die Teilnehmerzahlen an z.B. Juleica-Kursen um 70% gestiegen, die Zuschüsse des Landes aber nicht mitgewachsen. Die Koalition aus CDU und SPD möchte deshalb die Mittel anheben, das Thema liegt in den aktuellen Haushaltsberatungen auf dem Tisch.

Den schwierigen Aufstieg zu der geforderten Anhebung um 2 Millionen Euro habe ich im Rahmen der Demo zumindest an der Kletterwand schon symbolisch gemeistert.

#fuerunsimlandtag