Individuelle Hilfe statt Gießkannenprinzip

Mit der Jungen Gruppe waren wir gemeinsam im Hildesheimer Wald. Das Junge Netzwerk Forst zeigte uns dort die durch Orkan und Hitzesommer entstandenen Schäden. Eine Aufforstung mit klimastabilem Mischwald ist hier dringend erforderlich. Für die niedersächsischen Waldbesitzer braucht es individuelle Hilfe statt des Gießkannenprinzips.

#fuerunsimlandtag