Förderung geht weiter! Naturpark Dümmer e.V. und Zweckverband Wildeshauser Geest profierten als nachhaltige Projekte in Natur und Landschaft

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz stellt im Rahmen der Richtlinie „Landschaftswerte“, eine Fördersumme von fast 15 Millionen Euro bereit. Insgesamt werden damit 33 Projekte gefördert. Elf Millionen Euro werden aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und vier Millionen Euro aus dem niedersächsischen Landeshaushalt kommen.

Das Land Niedersachsen fördert eine bunte Vielfalt an Projekten. „Insbesondere freut es mich, dass der Naturpark Dümmer e.V. für sein Projekt „Mit Kopf, Herz und Verstand“ fast 114.000€ und er Zweckverband Wildeshauser Geest 65.000€ Zuschuss erhalten.“

Neu sei, dass auch konzeptionelle Projekte, wie der Naturparkplan in der Wildeshauser Geest, gefördert werden. Die Förderung komme dabei hauptsächlich dem niedersächsischen Natur- und Kulturlandschaftserbe in den Nationalen Naturlandschaften (Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke) zugute. Dazu gehören auch Kooperationen mit Partnerbetrieben. Darüber hinaus werden besondere Projekte im Bereich der Artenvielfalt in Städten und Dörfern gefördert, die einen besonderen ökologischen, aber auch wirtschaftlichen und sozialen Mehrwert haben.

#fuerunsimLandtag