Erfahrung in der Kommunalpolitik

Seit nunmehr 15 Jahren mache ich mit großem Interesse und viel Leidenschaft ehrenamtlich Politik. In der Kommunalpolitik und in meiner Partei habe ich viele wertvolle Erfahrungen gesammelt und konnte zahlreiche Projekte erfolgreich anschieben, begleiten und umsetzen.

Studium und Arbeitsleben

Nach meinem Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften in Osnabrück nahm ich im Oktober 2009 meine Tätigkeit bei der damaligen ZF Lemförder Schaltungssysteme GmbH am Standort Diepholz auf und sammelte meine ersten beruflichen Erfahrungen.

Seit 2011 bin ich bei der heutigen ZF Friedrichshafen AG, weiterhin am Standort Diepholz, als Account Manager im Vertrieb tätig und betreue einen Stamm namhafter Automobilhersteller im Ausland. Von 2014 bis 2015 nahm ich an einem internen Führungskräfteentwicklungsprogramm der ZF teil.

Kommunale Verankerung

Seit dem Jahr 2006 bin ich Mitglied des Rates der Stadt Diepholz und seit 2011 auch Ortsvorsteher von Sankt Hülfe. Zudem wurde ich im November 2016 zum Ratsvorsitzenden des Diepholzer Stadtrates gewählt. Dem Aufsichtsrat der Stadtwerke EVB Huntetal gehöre ich seit November 2011 an.

Politisches Engagement
auch überregional

Mitglied der CDU bin ich seit 2002, begonnen hat mein parteipolitisches Engagement in der Jungen Union: Nach meinen ersten Stationen als JU-Gründungsvorsitzender in Diepholz (2002-2006) und JU-Kreisvorsitzender (2005-2010) wurde ich 2010 schließlich in den Landesvorstand der JU gewählt. Bis 2014 leitete ich als Vorstandsmitglied den landesweiten Arbeitskreis für Kommunal- und Innenpolitik. Von 2008 bis 2015 war ich Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes in Diepholz und gehörte von 2008 bis 2014 auch dem CDU-Kreisvorstand an.

Categories: Allgemein