Niedersachsen erweitert Überbrückshilfe II …

Niedersachsen erweitert Überbrückshilfe II

Kleine und mittlere #Unternehmen sowie #Freiberufler und #Soloselbstständige, die besonders von den Folgen der Pandemie betroffen sind, können nun die überarbeitete Überbrückungshilfe II des Bundes beantragen.

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium, unter der Leitung von Minister Bernd Althusmann, hatte sich beim Bund erfolgreich dafür eingesetzt, die Konditionen der Förderung zu verbessern.

#Niedersachsen wird darüber hinaus die Überbrückungshilfe II des Bundes mit Landesmitteln aus dem zweiten Nachtragshaushalt aufstocken.

So können die #Veranstaltungswirtschaft, das #Schaustellergewerbe sowie die #Gastronomie demnächst mit dem Bewilligungsbescheid aus der Überbrückungshilfe II Fördermittel bei der NBank beantragen.

Auch für Reisebusunternehmen sowie das Taxi- und Mietwagengewerbe kündigte Dr. Bernd Althusmann Förderungen an.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/niedersachsen-erganzt-uberbruckungshilfe-ii-mit-eigenen-forderangeboten-193808.html